Futurama

Episodenanalyse

In dieser Rubrik werden 57 Futuramafolgen der 2-4 DVD-Staffel auf Übersetzungsfehler analysiert.

Falls ihr von einer Suchmaschine kommt, führt euch dieser Link zum Anfang der Folgenanalyse. Oder benutzt die untere Navigation.


Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4


Love and Rocket
  • Liebe und Raketen
  • Love and Rocket
01:30
 
Original:
Amy: Romanticorp. Are they a corporation that makes romantic stuff?
Synchro:
Amy: Romanticorp? Die Firma, die diese romantischen Sachen herstellt?

Amy hat noch nie etwas von der Firma gehört, sondern stellt eine Vermutung auf, die bei der Offensichtlichkeit des Firmennamens ziemlich dämlich klingt:

Romanticorp? Ist das eine Firma, die romanische Sachen herstellt?

02:43
 
Original:
Romanticorp-Chef: Do any of you collect Lovey Bears?
Synchro:
Romanticorp-Chef: Sammelt einer von ihnen Knutschbären?
Man hätte den Bezug zu 'Care Bears' = "Glücksbärchies" herstellen können, z.B. Knuddelbärchies, was praktischerweise zum Erbrechen kitschig klingt.

03:00
 
Original:
Romanticorp-Chef: They frolic in the Lovey Forest.
Synchro:
Romanticorp-Chef: Sie spielen ausgelassen im Knuddelwald.
Hier fängt die Synchro bereits an brüchig zu werden, weil das Wort 'Lovey' auf zwei verschiedene Arten übersetzt wird.

03:19
 
Original:
Romanticorp-Chefin: Knowing which pickup lines fizzle and which ones sizzle...
Synchro:
Romanticorp-Chefin: Sobald wir wissen, welcher sich gut macht und wer versagt...
Man weiß überhaupt nicht wovon die Frau redet, weil kein Subjekt genannt wird. Es geht um 'pickup lines' = (romantische) Sprüche.

03:30
 
Original:
Roboter: My two favourite things are commitment and changing myself.
Synchro:
Roboter: Meine zwei Lieblingsspielchen sind Hingabe und mich trocken legen.
Hier werden romantische Sprüche getestet. Dementsprechend redet der Roboter nicht wie eine Maschine sondern mit einer sanften Männerstimme: Meine zwei Lebensmottos sind Hingabe und mich für dich zu ändern.

04:08
 
Original:
Fry: Letters like 'U' and 'R' can mean words like 'you' and 'are'.
Synchro:
Fry: Buchstaben wie "U" und "R" können im Englischen Worte bedeuten, "you" "are".
Eine gute Lösung.

04:20
 
Original:
Fry: trillions
Synchro:
Fry: Trillionen
'Trillion' = "Billionen"

05:37
Bender verabredet sich mit dem Planet Express-Schiff.
Original:
Bender: What will it be? My place, or you?
Synchro:
Bender: Wo gehen wir hin? Zu mir oder zu dir?
Bender befindet sich schon im Raumschiff und sagt deshalb in dir.

05:50
 
Original:
Fry: ...I'm gona find one, that sums up my feelings for you.
Synchro:
Fry: ...muss ich den Typen finden, der meine Gefühle für dich verkapselt.
Von einem verkapselnden Typen ist hier nicht die Rede. Fry sucht auf den Zuckerherzchen einen passenden Liebesspruch für Leela.

09:59
Bender und das PE-Schiff besuchen den Zoo
Original:
PE-Schiff: It says here the babies loose their pajama-like coat after their first year.
Synchro:
PE-Schiff: Hier steht, die Babys verlieren ihre pyjama-artige Jacke nach dem ersten Jahr.
Tiere tragen Fell.

11:55
 
Original:
Lrrr: Why does Ross, the largest friend...
Synchro:
Lrrr: Warum frisst Ross, der größte Friend...
Der Bezug zur Serie "Friends" bleibt erhalten.

13:00
 
Original:
Fry: Shields at maximum yarnell.
Synchro:
Fry: Schutzschilde auf maximum ausfahren.
Eine umständliche Formulierung: Schilde auf maximaler Stärke. Ein weiteres Detail ist die Homage an 'Shields and Yarnell', einem Amerikanischen Comedy-Duo der späten 70er Jahre.

13:04
 
Original:
Leela: Focus on diverting all power to the scramjets.
Synchro:
Leela: Ganze Kraft auf Jets konzentrieren, die sich aus dem Staub machen.
'Scramjets' sind Raketentriebwerke, bei denen ein Treibstoff/Sauerstoff-Gemisch auf Überschallgeschwindigkeit beschleunigt, komprimiert und schließlich gezündet wird: Leitet sämtliche Energie auf die Scramjets.

13:41
 
Original:
Leela: But there doesn't seem to be any permanent damage.
Synchro:
Leela: Aber es sind hoffentlich keine bleibenden Schäden.
Leela hat den Schadensbericht längst analysiert und kann keine bleibenden Schäden erkennen.

14:52
Das Planet Express Schiff steuert auf den Quasar zu.
Original:
Leela: You might want to scootch a few parsecs to the left.
Synchro:
Leela: Willst du nicht lieber ein paar Sekunden nach links abdrehen?
Ein Parsec ist eine astronomische Längeneinheit, die ca. 30,9*1012 km misst.

15:10
 
Original:
PE-Schiff: ...quantum singularity
Synchro:
PE-Schiff: ...Quantum-Einzigartikeit
In Science Fiction-Genre ist eine Quantensingularität kein Fremdwort.

16:53
 
Original:
Bender: melding minds
Synchro:
Bender: Verstand-Verschmelzung.
Ein 'mind meld' ist die vulkanische "Geistesverschmelzung".

17:40
 
Original:
Leela: Now I can shut down her brain, by deactivating the carbonated logic matrix.
Synchro:
Leela: Jetzt kann ich ihr Gehirn runterfahren, indem ich die kohlensaure Logic-Matrix deaktiviere.
Anfangs hatte ich diese Stelle als Fehler markiert, weil mir "kohlensaure" zu abwegig klang und eher an Carbon dachte. Weil die Matrix aber wirklich aus Getränkedosen besteht, ist die Übersetzung völlig korrekt. Der Wald und die Bäume...

17:52
 
Original:
Fry: Maybe I'll find those magic words while I'm at it.
Synchro:
Fry: Vielleicht fallen mir dann auch diese Zauberworte wieder ein.
Die gesamte Folge ist Fry damit beschäftigt die Zuckerherzen nach einem passenden Liebesspruch für Leela zu durchforsten.

18:12
 
Original:
Leela: The ship should be getting a bit less rational now.
Synchro:
Leela: Das Schiff dürfte wohl jetzt etwas vernünftiger werden.
Im Gegenteil. Das Schiff beginnt irrationaler zu werden.

19:42
 
Original:
Leela: Happy Valentine's Day, Fry.
Fry: Happy Valentine's Day.
Synchro:
Leela: Ich wünsch dir einen fröhlichen Valentinstag, Fry.
Fry: Ja, den wünsch ich dir ebenfalls.

Bei einer wortgetreuen Übersetzung wäre diese Passage sogar noch Lippensynchron:

Leela: Frohen Valentinstag, Fry.
Fry: Frohen Valentinstag.
gesamt: 426.089 ||| heute: 27 ||| online: 1
Valid XHTML 1.0
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de