Futurama

Episodenanalyse

In dieser Rubrik werden 57 Futuramafolgen der 2-4 DVD-Staffel auf Übersetzungsfehler analysiert.

Falls ihr von einer Suchmaschine kommt, führt euch dieser Link zum Anfang der Folgenanalyse. Oder benutzt die untere Navigation.


Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4


A Pharao To Remember
  • Der unvergessene Pharao
  • A Pharao To Remember
00:46
Die Nachrichten berichten über den Einbruch.
Original:
Bender: More like three lockers and a sink.
Synchro:
Bender: Mehr als ein drei Schließfächer und ein Spülbecken.
Bender korrigiert die Aussage der Fernsehmoderatorin, weil er selbst der Dieb ist: Wohl eher, drei Schließfächer und eine Spüle.

00:55
Amy redet über Benders Shorts.
Original:
Amy: They don't leave much to be imagined.
Synchro:
Amy: Die erfordern nicht viel Vorstellungskraft.
Amy findet die Shorts zu knapp: Die überlassen der Phantasie nicht gerade viel.

01:16
Original:
Bender: This is an outrage!
Synchro:
Bender: Das ist ne grobe Beleidigung.
Bender redet Klartext: Das ist ne Schandtat! oder alternativ: Diese Verbrecher!

01:26
Original:
Bender: All I ever wanted was for people to remember my name. It's Bender
Synchro:
Bender: Ich wollte doch nur, dass die Leute sich an meinen Namen erinnern. Und der ist Bender.
Die und-Verknüpfung zerstört die Spontaneität der zweiten Bemerkung: Ich wollte immer, dass sich die Leute an meinem Namen erinnern. Er ist Bender.

03:05
Das Gebäude mit Benders Grafitti soll gesprengt werden.
Original:
Bauarbeiter: Let's flush these artists lofts straight to hell!
Synchro:
Bauarbeiter: Dann wollen wir mal diese Lüftelmalerei in die Hölle schießen.
Der Bauarbeiter redet nicht von Benders "Lüftelmalerei", sondern über die Künstler-Ateliers in diesem Gebäude.

04:04
Bender liegt während seine falschen Beerdigung im Sarg und hört den Trauerreden der anderen zu.
Original:
Bender: Aw, you knew my favorite cause of death.
Synchro:
Bender: Ihr kennt doch meine Lieblingstodesursache?
Benders Antwort ist durch die Frage irreführend. Er ist gerührt, dass Fry seinen Lieblingstod kennt.

05:10
Nach Zoidbergs Ansprache.
Original:
Bender: Get lost! I'd say, "Don't quit your day job," but you're aweful at that too!
Synchro:
Bender: Verschwinde! Das kannst du nämlich überhaupt nicht gut. Das muss ich dir wohl nicht näher erklären.

Im Original ist Benders Ratschlag an Zoidberg viel bösartiger.Das Sprichwort 'Don't quit your day job' bedeutet, dass man es im beruflichen Leben zu nichts bringen wird. Der zweite Satz geht eine Stufe weiter: Zoidberg ist sogar für die niedrigen Arbeiten zu schlecht.

'Don't quit your day job' heißt, dass man bei seinem Hauptberuf bleiben soll, den man gut beherrscht. Aber selbst als Arzt ist Zoidberg furchtbar: Verschwinde! Ich würde ja sagen, "bleib bei deinem Hauptberuf", aber in dem bist zu auch schrecklich.

Danke an Feidl und rantanplan für diesen Hinweis.


06:57
Fry, Bender und Leela landen auf dem Ägypischen Planeten.
Original:
Ägypter: Nice. Much like the 10 million identical stones...
Synchro:
Ägypter: Sehr schön. Sieht aus wie die zentausend identischen Steine...
Ein paar Nullen vergessen.

07:37
Original:
Leela: That's the only thing about being a slave.
Synchro:
Leela: Das ist das einzig Unangenehme an der Sklaverei.
Leela korrigiert Frys Aussage: Das ist das einzige, was es heißt Sklave zu sein.

15:17
Original:
Bender: Build unto me a statue of ridiculous proportion!
Synchro:
Bender: Baut mir eine Statue, von unerreichtem Ausmaß!
'Ridiculous' bedeutet streng gesehen "lächerlich" oder "irrwitzig".

17:28
Bender wird lebendig in seinem Denkmal beerdigt.
Original:
Leela: Good ridance.
Synchro:
Leela: Was für ein Glück.
Den sind wir los.

20:42
Original:
Bender: Well, in that case, one planet down.
Synchro:
Bender: Na gut, in dem Fall, einen Planeten zurück.
Bender hakt den Pharao-Planeten ab, weil man sich dort für immer an seine Gräueltaten, und damit an ihn, erinnern wird: Gut, in dem Fall, ein Planet geschafft.
gesamt: 417.380 ||| heute: 26 ||| online: 1
Valid XHTML 1.0
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de