Futurama

Episodenanalyse

In dieser Rubrik werden 57 Futuramafolgen der 2-4 DVD-Staffel auf Übersetzungsfehler analysiert.

Falls ihr von einer Suchmaschine kommt, führt euch dieser Link zum Anfang der Folgenanalyse. Oder benutzt die untere Navigation.


Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4


Put Your Head on My Shoulders
  • Valentinstag 3000
  • Put Your Head on My Shoulders
00:37
 
Original:
Lincoln: ...our forefathers' foreheads conceived a new nation.
Synchro:
Lincoln: ...haben sich die Gehirne unserer Vorfahren eine neue Nation ersonnen.
Dem Wortspiel zuliebe hätte der Übersetzer die Wortneuschöpfung "Vorkopf" benutzen können: ...haben sich die Vorköpfe unserer Vorfahren eine neue Nation ersonnen.

00:47
 
Original:
Eddie: Plymouth V'ger.
Synchro:
Eddie: Plymouth Voyager.
"V'ger" ist die Voyager-Sonde aus "Star Trek I". Diese Übersetzung zerstört den Bezug.

00:58
 
Original:
Amy: My parents promised if I got all B's they'd buy me a bar. And I got all C's.
Synchro:
Amy: Meine Eltern haben zwar gesagt, ich soll mich beweisen in allen Lebenslagen, aber ich hätte lieber nen Wagen.
Amy redet von ihren Schulnoten: Meine Eltern haben mir ne Bar versprochen, wenn ich nur 2en kriege. Und ich habe nur 3en.

01:23
 
Original:
Victor: I know many things about the art of unloading fine cars on beautiful women.
Synchro:
Victor: Und ich verstehe viel von der hohen Kunst schöne Autos an schöne Frauen zu verkaufen.
Victor gibt offen zu, dass er Amy über den Tisch ziehen will: ...an schöne Frauen zu verscherbeln.

02:28
 
Original:
Victor: Yes, and yet...
Synchro:
Victor: Ja, und sogar...
Victor täuscht einen Haken vor, um Amy noch stärker zu ködern: Ja, aber leider...

02:31
 
Original:
Victor: The luxury edition has so much more eagle.
Synchro:
Victor: In der Luxusausführung dieses Wagens gibt es noch viel mehr adeliges.
Nein, sie hat mehr "Adler".

03:24
 
Original:
Victor: No dog food for Victor tonight.
Synchro:
Victor: Ich glaub ich hab meine Provision im Kasten.

Victor freut sich, dass er diesen Abend mal was anständiges Essen kann:

Kein Hundefutter für Victor, heute.

05:22
 
Original:
Fry: Who wants Pop-Tarts?
Synchro:
Fry: Wer möchte ein Toast-Hörnchen?
Toast-Hörnchen gibt es nicht, "Pop-Tarts" hingegen schon.

11:50
 
Original:
Fry: Amy, you know how at first you like chocolate but then you start to get tired of it because it always wants to hang out with you?
Amy: Huh?
Synchro:
Fry: Amy, du kennst das, wenn man Schokolade mag. Aber plötzlich hat man sie satt, weil sie einem immer zwischen den Zähnen rumhängt.
Amy: Hä?

Im Original ist Amys Verwirrung gerechtfertigt, weil Fry die Schokolade personifiziert:

...aber plötzlich hat man sie satt, weil sie immer mit einem rumhängen will.

11:57
 
Original:
Fry: Look, could chocolate just let me finish?
Synchro:
Fry: Ich bin noch nicht fertig mit der Schokolade.

Fry setzt die Metapher fort und bezeichnet Amy als Schokolade:

Hey, lässt Schokolade mich vielleicht ausreden?

16:03
 
Original:
Gary: I must say, Amy, you're all made up. Just like Fry's date. Get it?
Synchro:
Gary: Du hast sich sehr hübsch rausgeputzt, Amy. Genau wie Frys Freundin, verstehst du?
Im Englischen bedeutet 'made up' zusätzlich "erfunden".

16:22
 
Original:
Bender: She is well-travelled. And I don't mean she travels a lot!
Synchro:
Bender: Sie hat noch nie was anbrennen lassen. Damit mein ich nicht, dass sie ne Köchin ist.
Eine sehr gute Interpretation.

16:50
 
Original:
Bender: Buy her a rose, I guarantee she'll put out.
Synchro:
Bender: Kauf ihr ne Rose und schon liegt sie flach.
Wieder ein großes Lob.

20:53
 
Original:
Bender: My ass!
Synchro:
Bender: Mein Hintern!
Es heißt "Arsch".
gesamt: 413.466 ||| heute: 62 ||| online: 3
Valid XHTML 1.0
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de