SiWipedia

Die große Sinnlos im Weltraum-Enzyklopädie

Das SiW-Forum und die Allianz unheilbarer Alkoholiker präsentieren die SiWipedia, ein gemeinschaftliches Nachschlagewerk für Nassbirnen und Vollidioten, rund um die Abenteuer des größten fliegenden Rehabilitationszentrums.

Wer einen bestehenden Begriff ergänzen oder einen neuen vorschlagen will, macht das im Forum oder übers Kontaktformular. Wer Müll labert, wird mit nicht weniger als fünf fraktalen Knochenbrüchen und einer lebenslangen Himbeerklümpchendiät bestraft.



Transport und Orte

Alktrans
Alktrans
Frachtschiff von Jim Beam. Da es immer um den vierten Planeten kreist, kann man's net sehen. Im Lagerraum befinden sich 14 Kästen Krombacher, drei Kartons Fernet Branca, 17 Fässer Erzquell, eine Schnapsbrennerei und vermutlich Orangensaft, sowie andere leckere Säfte.
Biertunnel
Beliebte Kneipe von Captain Picard, oder zumindest von dessen Doppelgänger. Mit ihren riesigen, rotierenden Scheinwerfern ist sie vom Weltraum aus sehr gut sichtbar. Die Enterprise-Crew traf dort zum ersten mal auf Jim Beams Mannschaft, die Bauernidioten.
Dea System
Einzig noch übrig gebliebenes System im Delta Quadranten mit genügend Sprit.
USS Enterprise
USS Enterprise
Das größte fliegende Rehabilitationszentrum, in den unendlichen Weiten des Weltalls.
USS Enterprise
Enterprise, die andere
Befindet sich im Loch im Weltall. Weil dort so komische Dinge passieren, die es gar net gibt, bekommt selbst der mutigste Klingone Angst.
Frachtraum 7
Zeitweilige Unterkunft der Bauernidioten, sowie einer Schnapsbrennerei.
Herkules Mofa
Herkules
Motorisiertes, zweirädriges Transportmittel und Rennmaschine aus Picards Jugendjahren; steht beim Vadder im Keller. Als Kraftstoff wird Sprit benötigt. Durch geschickte Manipulation (Löcher im Auspuff, abgerissener Luftfilter) kann das Fahrzeug eine Geschwindigkeit von 55km/h erreichen.
Krombach
Wohnsitz von Karl Squell und Ursprung der Erzquell.
Loch
Bösartige Anomalie im Weltall, die Raumschiffe einfängt und Spacemaster beherbergt.
Mofarennen
Das wichtigeste Sportereignis im ganzen Universum findet unter strikter Überwachung eines Rennleiters auf dem Hochgeschwindigkeitskurs Shellessoral BP5 statt. Sicherheit und Fairness werden durch das Rennreglement gesichtert.
Mond
Außer Kontrolle geratener Gesteinsbrocken, der die Größe einer aufgeblasenen Erbse hat, wenn nicht sogar noch viel kleiner. Er kreist um den Planeten Bre'el und droht den Einwohnern auf den Kopf zu fallen. Da es der Enterprise nicht möglich ist, den Mond mit einem Traktor- oder dem stärkeren Wasserstrahl in seine Umlaufbahn zurückzubringen, zimmern sich die Bre'elaner schon mal ihre eigenen Särge.
Obi
Marktführender Vertreiber von Strickleitern.
Omegazirkel
Erste Anlaufstelle für Brandings und Tätowierungen.
Rennreglement
Das vom Rennleiter abgesegnete Regelwerk eines Mofarennens.

1. Die Teilnehmer dürfen die gültige Rennroute nicht verlassen.

2. Andere Kursteilnehmer dürfen nicht am Rennverlauf behindert werden, indem vorgeschriebene Wegweiser demontiert oder in irreführende Richtungen gebracht werden.

3. Die Motorleistung der im Rennen befindlichen Krafträder, darf eine maximale Kraftleistung von 1PS nicht überschreiten.

Sollten wider Erwarten zwei oder mehrere Kursteilnehmer die Ziellinie gleichzeitig überqueren, so wird der Sieger anhand einer komplizierten Stechfrage aus dem Fachbereich Motor&Sport ermittelt.

Sollten wider Erwarten, verschiedene illegale Kraftstoffzusätze analysiert werden, werden erstens die betroffenen Rennteilnehmer noch bis zu einem Jahr nach dem Rennen disqualifiziert.

Das heißt erstens, das der gewonnene Pokal dem zweiten Sieger des Rennens zufällt.

Sollte das festgelegte Rennreglement unterwandert werden, sieht sich der Rennleiter gezwungen, dem Schuldner eine Disqualifikation anzulasten, die ihn vom weiteren Rennverlauf ausschließt.

Scheißhaus
Sanitäre Einrichtung, die entweder gar nicht existent ist (Enterprise) oder gerade neu renoviert wird (Krombach). Aus diesem Grund bedient man sich häufig eines Eimers.
Shellaral 3
Planet im Dea-System, auf dem sich Gerüchten zufolge ein paar Kanister Benzin befinden.
Shellessoral BP5
Shellessoral BP5
Hochgeschwindigkeitskurs für Mofarennen, mit verdammt verzwickten Kurven.
Shuttle
Böses Fortbewegungsmittel mit furchbar vielen Knöpfen. Je nach Mission befinden sich Fruchtgummis und eine Spielzeugkiste an Bord.
Siegen
Jener heilige Ort, an dem die Macher die SiW-Folgen syncronisiert haben.
Wagen
Fahrzeug auf dem man vorne beim Schwager sitzt. Die Farbe desjenigen ist gelb und der Wagen, der rollt.
gesamt: 429.376 ||| heute: 17 ||| online: 3
Valid XHTML 1.0
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de